SEPA-Lastschriftmandat - Buergerschuetzen Seelze von 1848 eV

Bürgerschützen Seelze von 1848 e.V.
Jeden 1. Freitag im Monat ab 19.00 Uhr Schnupperschießen (Bogen und Gewehr) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Satzung, Kalender, Formulare zum Download
Zum Download                                                                                                                    
           Bürgerschützen Seelze von 1848 e.V.
           
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE40ZZZ00000598127
SEPA-Lastschrift-Mandat
Ich ermächtige/Wir ermächtigen die Bürgerschützen Seelze von 1848 e. V., Zahlungen von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein/weisen wir unser Kreditinstitut an, die von den Bürgerschützen Seelze von 1848 e. V. auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis:
Ich kann/wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Der Mitgliedsbeitrag wird jährlich unter der Mandatsreferenz (vom Zahlungsempfänger einzutragen) _______________________ am 01.7 eines jeden Jahres eingezogen. Sollte der 01.07. auf ein Wochenende oder Feiertag fallen, gilt der nächste Bankarbeitstag.
Kontoinhaber
- Vorname/n und Name/n:   ____________________________________
Straße und Hausnummer:    ____________________________________
PLZ und Ort:                      ____________________________________
Name des Kreditinstitutes:   ____________________________________
IBAN:                               ____________________________________
BIC:                                 ____________________________________
Ort und Datum:                  ____________________________________
Unterschrift/en:                  ____________________________________
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü